Verantwortung übernehmen

Es ist das, was mich in meiner Wohngemeinde am meisten reizt. Verantwortung – mit anderen zusammen – für die Gestaltung der Gegenwart und der Zukunft unseres Uitikon.

Dazu konnte ich in meinen zehn Jahren als Finanzvorstand der Schulgemeinde einen Beitrag leisten. Dabei habe ich einen gründlichen Einblick in die Finanzen der ganzen Gemeinde gewonnen, lernte das Funktionieren und das Zusammenspiel der verschiedenen Behörden kennen.

Politik betrachte ich nicht als Selbstzweck; sie bedeutet für mich als Freisinnigen das konstante Streben nach der bestmöglichen Verbindung von Freiheit, Gemeinsinn und Fortschritt. Immer mit kritischem Blick auf Bestehendes und mit der Bereitschaft, neue Wege zu gehen.

Konstruktive Politik mit diesem Ziel ist mein Anliegen und die Ausübung eines Exekutivamtes bereitet mir Freude. Deshalb möchte ich nun eine weitere Verantwortung in einer neuen Aufgabe übernehmen: als Gemeindepräsident.

Dafür hoffe ich auf die Unterstützung in meiner Gemeinde Uitikon.

chris-linder-sig

Ihr Chris Linder